Hinweis: Die aktuelle Software Architecture Alliance-Konferenz finden Sie hier!

Programm

Track: Deep-Dives

Nach Tracks filtern
Nach Themen filtern
Alle ausklappen
  • Mittwoch
    27.09.
  • Donnerstag
    28.09.
, (Mittwoch, 27.September 2023)
10:10 - 12:15
Mi 3.1
Deep-Dive: Fullstack-Architekturen - das Ende von Single-Page-Anwendungen?
Deep-Dive: Fullstack-Architekturen - das Ende von Single-Page-Anwendungen?

Single-Page-Applikationen haben euphorische Fans und leidenschaftliche Kritiker:innen. Während erstere überzeugt davon sind, ganze Anwendungen vollständig in JavaScript zu entwickeln und im Browser auszuführen, bemängeln letztere dadurch schlechte Performance und fordern die Rückbesinnung auf klassisch serverseitig gerenderte Anwendungen.

Mit "Fullstack-Frameworks" wie Next.js soll beiden Seiten Rechnung getragen werden. Hier wird die Anwendung zwar in JavaScript entwickelt, aber ganz oder in Teilen auf dem Server gerendert, um JS-Code im Browser zu sparen.

In diesem Vortrag zeige ich, wie Fullstack-Frameworks funktionieren, was ihr Einsatz für Architektur, Entwicklung und Betrieb bedeutet, für welche Anwendungen sie (nicht) geeignet sind und wie vielleicht die Zukunft von SPAs aussieht.

Mehr Inhalte dieses Speakers? Schaut doch mal bei sigs.de vorbei: https://www.sigs.de/autor/nils.hartmann

Nils Hartmann ist freiberuflicher Software-Entwickler, -Architekt, Trainer und Coach aus Hamburg. Er unterstützt Teams bei der Entwicklung von Backend- und Frontend-Anwendungen mit den Schwerpunkten Java, Spring, GraphQL, React und TypeScript. Nils hat ein Buch über React (dpunkt-Verlag) geschrieben sowie Videokurse veröffentlicht. Über seine Erfahrungen berichtet er in Fachartikeln und Vorträgen. (https://nilshartmann.net)

Mehr Inhalte dieses Speakers? Schaut doch mal bei sigs.de vorbei: https://www.sigs.de/autor/nils.hartmann

Nils Hartmann
Rom
Nils Hartmann
Rom
Vortrag: Mi 3.1
flag VORTRAG MERKEN

Vortrag Teilen

, (Donnerstag, 28.September 2023)
10:10 - 12:15
Do 3.1
Deep-Dive: API-Kompatibilität mit Consumer Driven Contracts in der CI/CD-Pipeline sicherstellen
Deep-Dive: API-Kompatibilität mit Consumer Driven Contracts in der CI/CD-Pipeline sicherstellen

In einer Live-Coding-Session werde ich demonstrieren, wie über eine Continuous Deployment Pipeline in Kombination mit Consumer-Driven Contracts und einem Pact-Broker sichergestellt werden kann, dass sowohl auf der Integration-Stage als auch in Produktion nur Services deployt werden (können), deren Schnittstellen kompatibel sind.

Arne Limburg ist Lead Architect bei der open knowledge GmbH in Oldenburg. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Entwickler, Architekt und Trainer im Enterprise- und Microserivces-Umfeld. Zu diesen Bereichen spricht er regelmäßig auf Konferenzen und führt Workshops durch. Darüber hinaus ist er im Open-Source-Bereich tätig, unter anderem als PMC Member von Apache OpenWebBeans und Apache DeltaSpike und als Urheber und Projektleiter von JPA Security.

Arne Limburg
Wien und Athen
Arne Limburg
Wien und Athen
Vortrag: Do 3.1
Themen: APIs
flag VORTRAG MERKEN

Vortrag Teilen

Zurück